Im Internet hinterlassen wir täglich eine digitale Spur. Unser Surfverhalten, unsere besuchten Websites und unsere Online-Einkäufe werden von Unternehmen, Regierungen und anderen Akteuren gespeichert und ausgewertet. Dies kann zu einer Beeinträchtigung unserer Privatsphäre und Sicherheit führen.

Um sich im Internet besser zu schützen, ist es wichtig, anonym zu surfen. Dies bedeutet, dass deine Online-Aktivitäten nicht mit deiner Identität in Verbindung gebracht werden können.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, anonym im Internet zu surfen. Eine Möglichkeit ist die Verwendung eines VPNs (Virtual Private Network). Ein VPN leitet deinen Internetverkehr über einen Server in einem anderen Land. Dadurch wird deine IP-Adresse maskiert und dein Standort verborgen.
VPN Dienste gibt es einige. Computerbild hat ein umfangreiches Handbuch mit diversen spannenden Informationen zusammengestellt.

Eine weitere Möglichkeit, anonym zu surfen, ist die Verwendung eines Proxy-Servers. Ein Proxy-Server fungiert als Vermittler zwischen deinem Computer und dem Internet. Dadurch wird deine IP-Adresse durch die IP-Adresse des Proxy-Servers ersetzt.

Eine dritte Möglichkeit, anonym zu surfen, ist die Verwendung des Tor-Browsers. Tor ist ein Netzwerk von Servern, das deinen Internetverkehr in mehreren Schichten verschlüsselt. Dadurch ist es sehr schwierig, deine Identität zu verfolgen.

Ein möglicher weiterer Ansatz ist die Nutzung eines virtuellen Servers, ein sogenannter vServer. Wenn du eine vServer Maschine mit Windows Betriebssystem nutzt, kannst du dich per RDP (Remote Desktop Protocol) auf diese Maschine verbinden und so direkt im Browser sicher surfen. Hierbei wird dann immer die IP Adresse deines Webhosting-Anbieters gespeichert.

Sicherheitsvorkehrungen

Auch wenn du anonym im Internet surfen, solltest du einige Sicherheitsvorkehrungen treffen, um deine Privatsphäre zu schützen. Dazu gehören:

  • Verwende einen sicheren Browser, der regelmässig aktualisiert wird.
  • Aktivieren die Verschlüsselung in deinem Browser.
  • Verwenden ein starkes Passwort für Ihren Browser.
  • Installieren ein Antivirenprogramm und eine Firewall.

Fazit

Durch das anonyme Surfen im Internet kannst du deine Privatsphäre und Sicherheit im Internet verbessern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, anonym zu surfen. Die beste Methode für dich hängt von deinen individuellen Bedürfnissen ab.